8 verschiedene PRPs

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

8 verschiedene PRPs

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Zusammenfassung des Diagramms

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, deshalb haben wir hier die verschiedenen PRPs zusammengefasst, die mit dem WorldPRP-Kit möglich sind. Auch wenn das Diagramm am Anfang überwältigend sein kann, werden Sie schnell merken, dass es tatsächlich sehr einfach ist.
Ausgehend vom Ende der Zentrifugation (mittig ganz links) beschreibt es die beiden Wege, die Sie wählen können.

Der obere Weg, der Konzentrationsweg, um PRP mit niedrigem Volumen zu erhalten. In diesem Fall konzentrieren Sie den Buffy Coat im Hals des Geräts und müssen entscheiden, ob Sie ihn benutzen oder nicht. Damit erhalten Sie entweder L-PRP („Leukozyte-rich PRP“ / Leukozytenreiches PRP) oder LP-PRP („Leukozyte-poor PRP“ / Leukozytenarmes PRP). Fügen Sie 1 bis 3 ml Plasma aus der Unterseite des oberen Abteils hinzu.
Das Ergebnis: ein 8- bis 32-fach konzentriertes PRP, ein RSI von 6,66 bis 16,25 und eine große Menge an Plättchen.

Der untere Weg, der Weg der verschiedenen Plasmafraktionen. Die oberen 5 ml überstehendes Plasma, die nur 10% der Plättchen beinhalten, werden entfernt. Die Auswahl erfolgt dann auf Basis des gewünschten PRP-Volumens.
Entweder sammeln Sie Fraktion 2 und 3 – in diesem Fall müssen Sie Fraktion 3 mittels Drehung des unteren Griffs in das obere Abteil drücken. Wenn Sie keine Leukozyten wünschen, verschließen Sie den Hals, indem Sie den oberen Deckel komplett zudrehen, bevor der Buffy Coat in das obere Abteil gedrückt wird. Sollten Sie nur Fraktion 3 haben wollen, müssten Sie davor auch Fraktion 2 entfernen.

Simpel, vielseitig, effektiv und schnell.