Fünf Hauptgebiete

Medizin  ·  Chirurgie  ·  Zahnmedizin  ·   Tierheilkunde  ·  Ästhetische Medizin

Fünf Hauptgebiete

· Medizin
· Chirurgie
· Zahnmedizin
· Tierheilkunde
· Ästhetische Medizin

Les indications du PRP ne cessent de s’élargir. Nous en citerons quelques unes:

Médecine

  • Plaies ou ulcères diabétiques

  • Cicatrisation des tissus

  • Rhumatologie: tendinites, arthrose, etc.

  • Gestion de la douleur


Chirurgie

  • Réparation ligamentaire

  • Réparation méniscale

  • Implants et greffes (seins, graisse, os, etc.)

  • Cicatrisation des plaies et récupération post-opératoire

  • Urologie (troubles érectiles)

  • Gynécologie (raffermissement du plancher pelvien, troubles sexuels)


Dentisterie

  • Réparation ligamentaire

  • Réparation méniscale

  • Implants et greffes (seins, graisse, os, etc.)

  • Cicatrisation des plaies et récupération post-opératoire

  • Urologie (troubles érectiles)

  • Gynécologie (raffermissement du plancher pelvien, troubles sexuels)


Esthétique

  • Chute des cheveux

  • Réjuvénation (visage, cou, décolleté, mains, etc.)

  • Comblement

  • Cicatrices

  • Taches

  • Acné et raffermissement des pores

  • Vergetures


Die Indikationen für PRP nehmen stetig zu. Ihre klinischen Resultate mit unserem Kit werden konstant und überwältigend sein. Das ist der Effekt von wahrem PRP.

Medizin

  • Wunden oder diabetische Ulzerationen

  • Gewebeheilung

  • Rheumatologie: Tendinitis, Osteoarthritis, etc.

  • Schmerztherapie

  • Traumatologie

  • Arthrose

100% sicher. Die PRP-Therapie wendet Plättchen aus patienteneigenem Blut an. Deshalb gibt es kein Risiko von Krankheitsübertragung, allergischer Reaktion oder Abstoßung.

Praktisch.  Die Präparation des PRP ist verblüffend einfach und benötigt keine komplexen chirurgischen Verfahren. Es ist schnell und einfach. Der Arzt bereitet ein PRP-Konzentrat, welches, abhängig von der Anwendung des Produkts, Plättchen, weiße Blutkörperchen und Plasma beinhaltet.

Natürlich. PRP ist eine simple, effektive und kostengünstige Methode um die körpereigenen Reparaturmechanismen wiederzubeleben. Es gelangen keine Fremdstoffe in den Körper, im Gegenteil, der Organismus nimmt das PRP gerne auf.

Kostengünstig. Alle Wachstumsfaktoren, Zytokine und Proteine sind bereits im Blut des Patienten vorhanden. Es müssen keine Gebühren an ein Labor oder Krankenhauskosten gezahlt werden.


Chirurgie

  • Bandrekonstruktion

  • Meniskusrekonstruktion

  • Implantate und Transplantate (Brust, Fett, Knochen, etc.)

  • Wundheilung und postchirurgische Erholung

  • Urologie (erektile Dysfunktion)

  • Gynäkologie (Stärkung des Beckenbodens, sexuelle Fehlfunktionen)

Wunden oder diabetische Ulzerationen sprechen oft überraschend gut auf das PRP an. Sportmedizin und Orthopädie bieten auch viele Anwendungsfelder einschließlich beschleunigter Heilung von Autotransplantationen und Ligamentisationen.
Die Handhabung von Bandläsionen umfasst heutzutage:
1) Ruhe
2) Wenn erfolglos: PRP (totaler Entzug von Corticosteroiden)
3) 15 oder 21 Tage Ruhe und fortlaufende Rehabilitation durch Sport
4) Wenn erfolglos: Operation

Zahnmedizin

  • Zahn- und Oralchirurgie

  • Hilfreich für Wundheilung

  • Ältere Patienten

  • Zahnextraktion

  • Implantate

  • Knochentransplantate

  • Knochennekrose

Die Wunde wird nach der zahnärztlichen Chirurgie großzügig mit PRP bedeckt und versiegelt so effektiv gegen Infektionserreger, was das Risiko von Folgeschäden vermindert. Die Sättigung von Wunden mit PRP hilft durch seine Wachstumsfaktoren bei der Gewebesynthese und fördert rasche Geweberegeneration. Die Heilung zu beschleunigen reduziert nachfolgende Infektionen, Komplikationen und Beschwerden. PRP wird auch in jeder Knochentransplantation, bei Lippenspalten, Gaumenspalten, Sinuslift, Transplantaten etc. nützlich sein.


Tierheilkunde

  • Sehnen-, Bänder-, Muskelzerrungen sowie Muskelfaserrisse

  • Meniskusverletzung

  • Hornhautverletzung

  • Hartnäckiger Hornhautulcus

  • Arthrose

  • Tendinitis

  • Hautläsionen

Das PRP wird hier alleine benutzt oder in Verbindung mit einer Knochenmarksprobe vom Brustbein. PRP ist hauptsächlich indiziert in der Behandlung von Entzündungen der Flexorsehne (perforierend und perforiert) und des Fesselträgers. Es wird empfohlen, dass die Injektionen in der subakuten Phase ausgeführt werden, sprich zwischen 8 und 12 Tagen nach dem Unfall. Es sollte nicht davor geschehen, da die Sehne noch zu entzündet ist und auch nicht danach, da die Auswirkungen dann weniger effektiv sind.

Ästhetische Medizin

  • Haarausfall

  • Verjüngung (Gesicht, Nacken, Dekolleté, Hände, etc.)

  • Füller

  • Narben

  • Dunkle Flecken

  • Akne und Porenstraffung

  • Dehnungsstreifen

Vampire facelift ®„, benannt durch einen der Pioniere des PRP, Dr. Charles Runels. Mit Verjüngung durch PRP gewann er schnell einen Ruf. Die Ergebnisse sind beinahe unmittelbar, erstaunlich (vorausgesetzt es wird ein richtiges PRP-Konzentrat benutzt) und insbesondere extrem haltbar, mindestens einige Jahre. Wir sprechen hier von einer Indikation, die sehr schnell bekannt werden wird:

PRP verbessert die sexuellen Funktionen von Männern und Frauen jeden Alters durch Stimulation von Blutgefäßwachstum und Nervenregeneration. Erektionen werden bei Männern verbessert und Frauen sind sensibler oder haben eine stärkere Erregung, was leichter zum Orgasmus führt. Es versteht sich von selbst, dass der Orgasmus bei beiden Geschlechtern komplexe Mechanismen auf der physischen, psychischen und emotionalen Ebene umfasst. PRP gibt nicht vor alles zu lösen, aber es bringt einen außergewöhnlichen Fortschritt auf diesem Gebiet.

Kurz gesagt: PRP verjüngt örtlich das System des Orgasmus dadurch, dass undifferenzierte Zellen in das Mesenchym gedrängt werden, wo sie sich in aktive Zellen verwandeln, um neues Gewebe, neue Blutgefäße und neue Sinneszellen zu erzeugen.

Das Verfahren benötigt ca. 10 Minuten und in ein bis zwei Wochen nimmt der Patient eine Verbesserung der sexuellen Funktionen wahr. Eine Verbesserung, die sich über einen Zeitraum von 4 Monaten entwickelt. Die normale Dauer der Verbesserung sind 18 Monate. Einige Personen könnten nach 2 Monaten eine zweite Sitzung verlangen, um die Auswirkungen der ersten Behandlung zu verstärken.

Noch einmal: Wir betonen, dass ein ausreichend reines (frei von roten Blutkörperchen) und konzentriertes (mindestens 5x) PRP erforderlich ist, um die oben genannten Ergebnisse zu erzielen. Wir haben Sie gewarnt, das WorldPRP-Kit erstaunt und überzeugt.

Esthétique

  • Chute des cheveux

  • Réjuvénation (visage, cou, décolleté, mains, etc.)

  • Comblement

  • Cicatrices

  • Taches

  • Acné et raffermissement des pores

  • Vergetures

Dénommé « Vampire facelift® » par l’un des pionniers du PRP, le Dr. Charles Runels, la réjuvénation par le PRP a vite acquis ses lettres de noblesse. Les résultats sont quasi immédiats, bluffants (à condition de disposer d’un vrai PRP concentré) et surtout extrêmement durables, de l’ordre de plusieurs années, à mesure que le vieillissement reprend ses droits. Nous développerons ici une indication qui est en train de se développer de manière „virale“:

Le PRP permet d’améliorer la fonction sexuelle chez les hommes et les femmes de tous âges en stimulant la croissance des vaisseaux sanguins et la régénération nerveuse: l’érection est améliorée chez les hommes tandis que les femmes retrouvent une plus grande sensibilité ou une plus grande excitation conduisant plus facilement à l’orgasme. Il va sans dire que l’orgasme dans les deux sexes implique des mécanismes complexes et interconnectés sur le plan physique, psychologique et émotionnel. Le PRP ne prétend donc pas tout résoudre mais apporte un progrès extraordinaire dans ce domaine.

En somme, le PRP rajeunit localement le système de l’orgasme en poussant les cellules indifférenciées qui se trouvent dans le mésenchyme à se transformer en cellules actives pour produire du nouveau tissu, de nouveaux vaisseaux, et de nouvelles cellules sensitives.

La procédure prend de l’ordre d’une dizaine de minutes et en une à deux semaines les patients constatent une amélioration dans la fonction sexuelle, amélioration qui va se développer encore sur une durée de 4 mois environ. La durée habituelle de l’amélioration est de 18 mois. Certaines personnes pourront demander une seconde séance à 2 mois pour consolider les effets de la première.

Une fois encore, insistons sur le fait qu’un PRP suffisamment pur (dénué d’hématies) et concentré (au moins x5) s’impose pour obtenir les résultats décrits ci-dessus. Nous vous avons prévenus, le kit WorldPRP étonne et convainc.